Laura kam bereits mit 3,5 Jahren in unsere Tanzschule und begann mit tänzerischer Früherziehung. Schnell erkannte Elena ihr Potenzial und versuchte sie zu fördern, sie hatte nicht nur gute körperliche Voraussetzungen, sondern auch die Emotionalität und Musikalität die es braucht um eine professionelle Balletttänzerin zu werden.

Laura besuchte neben dem Ballett viele Tanzkurse, wie Jazz und Hip Hop. Als sie 6 Jahre alt war, machte Elena Lauras Mutter auf ihre Begabung aufmerksam. Laura nahm an vielen Auftritten der Tanzschule teil und trainierte 4 mal die Woche. Durch das Training bei Elena waren die Möglichkeiten und nötigen Voraussetzungen für Laura gegeben um eine tänzerische Aufnahmeprüfung zu bestehen.

Als sie 10 Jahre war fuhr ihre Familie mit ihr zu einer Aufnahmeprüfung an die staatliche Ballettschule in Berlin. Laura wurde angenommen und wohnte 2 Jahre im Internat der Ballettschule. Aufgrund der Entfernung, zog die ganze Familie schließlich gemeinsam nach München und Laura wechselte an die Münchener Ballettakademie, wo sie nun ihre Ausbildung fortsetzt.