Ballett

Unterricht nach der russischen Waganowa Methode

Klassisches Ballett ist DIE Voraussetzung für alle tänzerischen Ausbildungen.
 Es vermittelt Körperbeherrschung und Bewegungsvielfalt genauso wie Selbstbewusstsein, Ehrgeiz und Disziplin. Nicht umsonst gehört Ballett zu den wichtigsten tänzerischen Ausbildungen. Das klassische Ballett ist der Grundstein aller Ausbildungen und fließt, wo immer möglich, mit in den Tanzunterricht ein. Mit der tänzerischen Früherziehung werden die Kinder an das Tanzen herangeführt und lernen Ihre Bewegung, Koordination und Ausdrucksfähigkeit zu verbessern.

Im Unterricht für Erwachsene gelten die gleichen Prinzipien wie bei der Ausbildung für Kinder. Ballettübungen an der Stange und im freien Raum gestalten den Tanzkurs. Der Schwerpunkt der Ausbildung ist es, die Muskeln aufzubauen und die richtige Balletttechnik zu lernen. Der Aufbau, der Inhalt und die Positionen des Balletts sind die wichtigsten Bestandteile. Nur fachgerechtes Lehrpersonal kann diese Kunstform qualitativ und richtig lehren. Daher legt die Leiterin Elena Helfrich viel Wert auf die systematische Ausbildung nach der Waganowa-Methode. Sie ist offizieller pädagogischer Leitfaden in allen staatlichen Lehreinrichtungen für klassischen Tanz in Deutschland.

Jazz

Jazz Dance ist eine moderne, energiegeladene und emotionale Tanzform, in der Bewegung und Ausdruck keine Grenzen gesetzt sind. Er ist mit verschiedenen modernen Stilen vermischt und enthält Elemente aus Ballett und Modern Dance. Somit baut Jazz Dance auch auf speziellen Techniken auf, bei der Körperhaltung und Schritte gezielt geschult werden. Durch den Mix aus verschiedenen Stilen ist Jazz sehr vielfältig und facettenreich. Er wird zu den verschiedensten Musikrichtungen getanzt und bietet dem Tänzer grenzenlose Möglichkeiten um seine Gefühle zu zeigen. Besonders im Vordergrund steht die Emotion des Tänzers und die feine Technik. Deshalb zählt er zu den Tanzrichtungen mit hohem Anspruch und einer großen und diversen Ausdrucksmöglichkeit.

Kindertanz

Für alle Kinder die mit viel Spaß und guter Laune tanzen lernen möchten

Unsere Kinder entdecken und erlernen die verschiedensten Tänze in nur einem Kurs. Mit Elementen aus Jazz, Step, Latein, Hip Hop usw. werden die Kids in die vielfältige Welt des Tanzes eingeführt. Die kleinen Schüler erweitern ihren tänzerischen Horizont und erleben die unterschiedlichsten Tänze und Musikrichtungen. Vor allem für Kinder im Alter von 4 – 7 Jahren ist dieser Kurs bestens geeignet, um viele Tanzrichtungen kennen zu lernen und ihre Talente zu erkennen. Unsere Kids bekommen hierbei auch einen Einblick in Schauspiel und Theater. Wir achten besonders auf ein Gleichgewicht zwischen Lernen und Spiel. In unseren Unterrichtsstunden wird nicht gespielt, sondern spielerisch und mit Spaß das Tanzen gelehrt. Wer es möchte, dass sein Kind sich weiterentwickelt und trotzdem Spaß dabei hat, der ist bei uns genau richtig. Das wissen die Eltern unserer Kleinen Schüler sehr zu schätzen, deshalb ist die Nachfrage nach Kinderkursen bei uns besonders hoch und beliebt.

Dance-Kids ab 4 – 6 Jahren (Tänzerische Früherziehung)

*Anmerkung: nach Start des neuen Schuljahres wissen wir wieder die genauen Zeiten für alle Tanzkurse, da würden wir dann gern unter die Informationen die jeweiligen Stile die dazu passenden Kurse schreiben siehe Kursangebote

Hip Hop / Street Dance

Hip Hop ist eine Subkultur, die in Amerikas Straßen entstand und mittlerweile über alle Grenzen der Welt zum Lebensgefühl für viele junge Menschen geworden ist. Der Hip Hop Dance ist eine Form von Street Dance und ist mit vielen verschiedenen Tanz- und Freestyleelementen in vielen Videoclips und Musikshows zu sehen. Deshalb ist er vor allem bei Teens und jungen Erwachsenen sehr beliebt. Grundsätzlich kann Hip Hop ab einem Alter von 6 Jahren erlernt werden. Um ausreichend vorbereitet zu sein, ist es sinnvoller mit dem Kindertanz (Dance-Kids) zu beginnen. Dort werden die elementaren Tanzmoves erlernt und trainiert. Die Bewegungen im Hip Hop sind wie die Musik, sehr abwechslungsreich – schnell, kraftvoll, locker, weich oder sexy. Wir bieten Experimental Hip Hop-Dance mit Freestyle Basics & coolen Moves ab 8 Jahren.

Showtanz

Hierbei handelt es sich um keine spezielle Tanzrichtung. Der Showtanz kann jedenTanzstil umfassen und jede Art und Form des Tanzes verkörpern. Hier geht es neben dem Erlernen verschiedener Choreographien aus diversen Stilen (Elemente aus Bollywood, Zigeunertanz, Modern Dance, Hip Hop oder Latin- Style) auch um den Ausdruck und die darstellende Funktion während dem Tanzen. So kann man mit den zur Musik passend gelernten Choreographien Geschichten erzählen und Emotionen zeigen.

Zumba©

Du willst dich fit machen, hast aber keine Lust aufs Fitnessstudio und möchtest trotzdem Spaß dabei haben? Viele Kalorien verbrennen, ohne dass man es merkt? Wir haben die perfekte Lösung für dich! Das coolste Tanzworkout wartet schon auf dich! Abtanzen zur Gute-Laune-Beats mit vielen Menschen und Freunden. Mehr Infos gibt‘s auf der offiziellen Website: www.zumba.com

ZUMBA Fitness® 2x pro Woche.
Keine Vertragsbindung,
10′er Karte für 65,- €
Für Studenten und Schüler 60,- €

Yoga

Yoga ist das perfekte Training für alle die aktiv bleiben möchten und nicht nur für Mütter wie die meisten meinen. Die Posen fordern völlig andere, viel tiefer sitzende Muskeln und verringern dadurch die Verletzungsanfälligkeit, verbessern die Haltung und die Rumpfstabilität. Dadurch, dass Yoga viel Stretching beinhaltet, macht es den Körper stärker, da beim Training mehr Sauerstoff in die Muskeln gelangt. Es ist gesund für das Herz und den gesamten Kreislauf und fordert die Muskeln, es ist aber so konzipiert, dass auch die inneren Organe, wie z.b. das Bindegewebe, stimuliert werden. Genauso wichtig: Es entspannt und beruhigt unseren Geist. Super nach einem stressigen Tag und zum fit bleiben!

Hochzeitskurse

Auf Anfrage bieten wir auch private Hochzeitskurse für Paare an. Wir passen uns an die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Paares an, gehen auf Ihre Wünsche ein und bereiten Sie optimal auf diesen schönen Tag vor, sodass Sie keine Angst mehr vor der Tanzfläche haben müssen und alle begeistern werden!